Chroma ATE Inc.

Pressemitteilung
Pressemitteilung
Chroma bringt NEUES bidirektionales 2-in-1-DC-Netzteil + regenerative Last auf den Markt
2020/05/21

Die kürzlich von Chroma ATE auf den Markt gebrachten bidirektionalen Netzteile der 62000D-Serie mit einer Nennleistung von 0-600V/0-120A/18kW sind in einem Gehäuse mit hoher Leistungsdichte von 3U (13,3 cm) untergebracht.. Diese Produktreihe bietet einen Zweiquadrantenbetrieb wodurch sowohl DC-Stromversorgungsausgang als auch regenerative DC-Last ermöglicht wird.. Die absorbierte Energie wird dem elektrischen Netz mit einem Umwandlungswirkungsgrad von bis zu 93 % zurückgespeist und kann im Konstantspannungs-, Konstantstrom- sowie Konstantleitungsmodus betrieben werden. Im Vergleich zu herkömmlichen Netzteilen und Lasten ist das bidirektionale DC-Netzteil der 62000D-Serie platzsparend, verringert Energieverlust sowie Wärmeabfuhr und kann problemloser verdrahtet und konfiguriert werden.

Chroma 62000D eignet sich auch als Batteriesimulator. Mit Hilfe von Softpanels kann er Ladezustandsbedingungen (SOC/ State of Charge) oder spezifische V-I-Kurven der Batteriecharakteristik simulieren, um die Ladung bzw. Entladung zu evaluieren und das eingebaute Ladegerät, Speichergerät und den Motortreiber zu prüfen. Sein intuitiver Touchscreen an der Vorderseite und die intelligente Bedienoberfläche verkürzen die Testzeit erheblich und vereinfachen komplexe Prüfverfahren.

Erneuerbare Energiequellen wie PV, EV, Brennstoffzellen und Batterien bestimmen als Ersatz für herkömmliche Energiequellen den Marktrend. Angesichts der weltweit zunehmenden Implementierung elektrischer Fahrzeuge sowie des wachsenden Bedarfs an Energiespeichern für Netzanbindung werden dezentrale Energiespeicher in Mikronetzen schneller denn je kommerzialisiert. Für die bidirektionale Konzipierung von Leistungswandlern werden Batterieanwendungen mit hoher Leistung, hoher Spannungsumwandlung und hoher Leistungsdichte benötigt. Dies wiederum erfordert Testdesigns zur Batteriesimulation (bidirektionales Netzteil).

Anwendung

  • Lade-/Entladungsprüfverfahren sowie Testverfahren zu Nutzungsdauer, einschließlich BOBC, DC-DC-Wandlung und PCS
  • Motortreiberüberprüfung für DC-AC-Netzteil und Energierückspeisung
  • Erfüllt die Normen LV123 und LV148 zur Prüfung elektrischer Fahrzeugkomponenten
  • Simulation einer I-V-Stromquelle für Energiespeicherung, Batterie und Brennstoffzelle in Mikronetzlaboren
  • Batteriestromsimulation zum Überprüfen von Antriebs- und Hilfssystemen wie Elektrofahrzeuge und E-Scooter, Hubstabler und Schiffe