Pressemitteilung
Pressemitteilung
Leo Huang, der Hauptgeschäftsführer von Chroma, kam auf Platz 14 unter den „50 besten Geschäftsführern 2018“ in Taiwan
2018/09/14

Leo Huang, Hauptgeschäftsführer von Chroma, wurde im Harvard Business Review》(Ausgabe in traditionellem Chinesisch) mit dem 14. Platz unter den 50 besten Geschäftsführern in Taiwan 2018 ausgezeichnet. Im Vergleich zu Platz 38 2016 kletterte er in der Rangliste um 24 Plätze nach oben. Die Kriterien der HBR-Rangliste basierten auf die Gesamtrendite der Aktionäre und die Veränderung der Marktkapitalisierung innerhalb der Amtszeit des Hauptgeschäftsführers. Seit 2016 hat sich Chroma in Bezug auf die EKR, von 1011 % auf 2492 %, und in Bezug auf den Marktwertzuwachs, von NTD 34,5 Milliarden auf NTD 71,4 Milliarden, mehr als verdoppelt.

Verbesserung des Produktwerts durch Erfassung von Markttrends

Der Präsident, Leo Huang, gehörte 1984 zu den Mitbegründern der Chroma ATE Inc., um elektronische Prüfgeräte und -systeme mit hoher Präzision unter dem Markennamen „Chroma“ anzubieten. Die von Chroma bedienten wichtigsten Märkte umfassen die Industriezweige für Displays, Leistungselektronik, passive Komponenten, elektrische Sicherheit, Halbleiter/ICs, LEDs, Solarenergie, umweltfreundliche Batterien, Elektrofahrzeuge und Optik. Chroma entwickelte mit Engagement durchgehend und aktiv präzise, zuverlässige und einzigartige Produkte, um zu einem Unternehmen der Weltklasse für innovative Technologie und Globalisierung zu werden.

Chroma sah den boomenden Markt für Elektrofahrzeuge, Power-Batterien, 3D-Sensoren, 8K-Displays, IdD-Halbleiter und umweltfreundlicher Energie voraus und vermarktet innovative Prüfungslösungen, die den Verkauf seit der letzten zwei Jahre ankurbeln. Durch Einbindung des intelligenten Herstellungskonzepts Industrie 4.0 gehört Chroma zu eines von wenigen Unternehmen, die Messungen und intelligente Automatisierung umfassend betreiben. Dank zusätzlicher industrieller AI-Lösungen ist Chroma in der Lage, Kunden bei der Verbesserung von Fertigungsprozessen mit Big Data-Analytik und maschinellem Lernen zu unterstützen und dabei eine umfassendere schlüsselfertige Lösung bereitzustellen. Dies erfüllt nicht nur den Prüfungsbedarf globaler, erstrangiger Kunden zur Gewährleistung der Leistung und Qualität ihrer Produkte, sondern bereichert auch den Wert der Marke „Chroma“.