Pressemitteilung
Pressemitteilung
Drahtlose Zukunft - Neu auf dem Markt ein ATS von Chroma für drahtlose Energieübertragung bei Elektrofahrzeugen
2018/07/17

Chroma ATE eNews

Im Zuge des Wachstums im Bereich der Leistungselektronik schreitet die Technologie für Elektrofahrzeuge (EV) voran und definiert in Bezug auf Bequemlichkeit und Sicherheit von Elektrofahrzeugen eine neue Funktion: „Drahtlose Aufladung“. Die drahtlose Aufladung wird die Industrie der Elektrofahrzeuge nachhaltig verändern, indem Anschlüsse zur Aufladung komplett entfallen, sich somit keine Anschlüsse abnutzen und die Gefahr von Stromschlägen geringer wird. Nach erfolgreichen Prüfungen und Messung von Schlüsselkomponenten für Elektrofahrzeuge stellt Chroma ATE, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Elektronikprüfung, sein erstes ATS für drahtlose Energieübertragung bei Elektrofahrzeugen vor.

Im Mai 2016 kündete die Society of Automotive Engineers (SAE, Verband der Automobilingenieure) mit SAE J2954 einen Standard für drahtlose Aufladung an, der von mehreren international renommierten Autoherstellern und erstrangigen Lieferanten aufgestellt wurde. China unterzog drahtlose Aufladeprodukte für Elektrofahrzeuge ausführlichen und strengen Prüfungen, um diese neue Technologie weiter zu erforschen und die Grundlage für GB/T-Standards zu legen; über 20 inländische Unternehmen waren an dieser Prüfung beteiligt. Chroma entwickelte komplette Wechselstromquellen, DC-Last-Fertigungsanlagen und automatisierte Testsysteme, welche die neuen Standards umfassen, die für einen Leistungsbedarf von mindestens 3,7-22 KW erforderlich sind. Dadurch konnten neue Stufen für leistungseffektive Prüfungen beim Eingang, präzise Messungen der Stabilität beim Ausgang sowie Begrenzungsspannung und Stromschutzeinrichtungen für die drahtlose Aufladung erklommen werden. Außerdem wurden im Zuge der neuen Entwicklung erfolgreich Offset-Winkel simuliert und die sechs Achsen X, Y, Z, Ψ, ÆŸ, Φ effizient gemessen, auch bei Verwendung mit dem ATS für drahtlose Energieübertragung bei Elektrofahrzeugen in Verbindung mit den neuen Standards.

Das China Automotive Technology & Research Center (CATARC), das China Electric Power Research Institute und die Laboratorien des Experiment & Verification Center of State Grid Electric Power Research Institute (NARI) sowie mehrere internationale Autofabriken haben sich für das ATS für drahtlose Energieübertragung bei Elektrofahrzeugen von Chroma entschieden. Anfragen auf Prüfungen weiteten sich international auf wesentliche chinesische, japanische und europäische Autohersteller aus.

Um mehr über unser Produkt zu erfahren, klicken Sie bitte den folgenden Link an und teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten mit. Wir freuen uns, Ihnen zu Diensten zu sein. ATS für drahtlose Energieübertragung bei Elektrofahrzeugen Modell 8000