Pressemitteilung
Pressemitteilung
Aktuellste Automobilstandards ISO 16750-2, VW 80000 und GS 95024-2-1 für die Prüfung von elektrischen Lasten
2017/03/28

Chroma ATE stellt seine aktuellste Software zur Prüfung von elektrischen Lasten für Automobilteile vor. Über das Softpanel sind die internationalen Standards ISO 16750-2, GS 95024-2-1 und VW 80000 in den DC-Netzgeräten der Serien 62000P und 62000H integriert. Das Panel steuert das DC-Netzgerät problemlos online und stellt auf diese Weise Grafikkurven für die Prüfung zur Verfügung. Es eignet sich für die Werksabteilungen F&E und Qualitätssicherung zur Verifizierung der Beständigkeit und Stabilität der Automobilelektronik, wie LED-Scheinwerfer, ECU, Scheibenwischermotor, elektrischer Fensterheber, Autostereoanlage, GPS, Ladegerät und mehr.

Die Software zur Prüfung von elektrischen Lasten für Automobilteile, die mit den Standards ISO 16750-2, GS 95024-2-1 und VW 80000 übereinstimmt, verfügt über die folgenden Prüfpunkte:

Prüfpunkt

ISO 16750-2-Standard

1 Prüfung des Profilstarts
2 Prüfung des Rücksetzverhaltens bei Spannungsabfall
3 Prüfung des kurzzeitiger Abfalls in der Betriebsspannung
4 Prüfung des langsamen Abfalls und Anstiegs der Spannung

Prüfpunkt

GS 95024-2-1-Standard

1 Prüfung der transienten Überspannung
2 Prüfung der transienten Unterspannung
3 Prüfung der Starthilfe
4 Prüfung des langsamen Abfalls und Anstiegs der Betriebsspannung
5 Prüfung des langsamen Abfalls, schnellen Anstiegs der Betriebsspannung
6 Prüfung des Rücksetzverhaltens
7 Prüfung der Startimpulse
8 Prüfung der Spannungskurve mit intelligenter Generatorsteuerung

Prüfpunkt

VW80000-Standard

1 Prüfung der langfristigen Überspannung
2 Prüfung der transienten Überspannung
3 Prüfung der transienten Unterspannung
4 Prüfung der Starthilfe
5 Prüfung des Lastabwurfs
6 Prüfung des langsamen Abfalls und Anstiegs der Betriebsspannung
7 Prüfung des langsamen Abfalls, schnellen Anstiegs der Betriebsspannung
8 Prüfung des Rücksetzverhaltens
9 Prüfung der Startimpulse
10 Prüfung der Spannungskurve mit intelligenter Generatorsteuerung

Screenshots für die Software sind nachstehend abgebildet:

Abbildung 1 Abbildung 2
Abbildung 3 Abbildung 4
Abbildung 5 Abbildung 6

Für die gewöhnlich in Automobilen verwendeten 12-Volt- und 24-Volt-Stromsysteme verfügt die Chroma 62000P-Serie über ein Ausgabepotenzial von 40 V,120 A und 2400 W, das sich für die Prüfung von Automobilteilen eignet, während die 62000H-Serie über ein Ausgabepotenzial von 40 V, 375 A und 15-KW-Leistung verfügt, das groß genug ist, das gesamte Stromversorgungssystem des Fahrzeugs zu simulieren.